Kunst am Arbeitsplatz: ein praktischer Leitfaden

Die Innenausstattung hat die Kraft, die Nutzer des Raums tief zu beeinflussen. Es überrascht daher nicht, dass ein Büro mit kahlen Wänden und sterilen Räumen kein idealer Ort für Mitarbeiter ist, um sich zu entfalten.

Farben, Möbel, lebende Pflanzen und, vielleicht überraschend, Kunstwerke haben alle die Kraft, einem Büro einen Charakter zu verleihen – und wirken sich tief auf seine Mitarbeiter aus. Lassen Sie uns herausfinden, wie.

Warum besuchen Menschen Museen? Die einfache Antwort ist, dass das Betrachten eines Kunstwerks und der Aufenthalt im selben Raum beim Betrachter positive Gefühle und Emotionen hervorrufen können. Es ist also nicht schwer zu glauben, dass entsprechend ausgewählte Kunstwerke Mitarbeitern helfen können, ihre Kreativität auszudrücken und die Arbeitsleistung im Büro zu unterstützen.

Kreativität fördern und Stress abbauen

Stress ist ein Killer – im wahrsten Sinne des Wortes. Dauerstress ermüdet den Körper und schwächt alle seine Abwehrmechanismen. Natürlich ist Kunst an den Wänden kein Allheilmittel, das Stresssituationen vollständig verhindert, aber sie kann den Stress der Mitarbeiter insgesamt reduzieren, wie eine Studie der Cass Business School für das Forbes-Magazin zeigt.

In einer Umfrage mit 800 Mitarbeitern bestätigten 78 % der Befragten, dass die Präsenz von Kunst am Arbeitsplatz dazu beiträgt, dass ihr Stresslevel sinkt. Ein interessantes Ergebnis ist hier die Aufteilung nach Geschlecht. Insgesamt 80 % der befragten Frauen gegenüber 65 % der Männer gaben an, dass ihnen Kunst als Stressabbau wichtig sei. Interessanterweise könnte dies bedeuten, dass es bei der Auswahl von Kunst für einen Büroraum nützlich sein kann, die Zusammensetzung des Teams zu berücksichtigen.

Die richtigen Töne

Farbe kann unser Gehirn auf interessante Weise stimulieren. Die Psychologie der Farben zeigt, dass zum Beispiel starke Grüntöne (näher an natürlichen Farbtönen) zusammen mit kontrastierenden Kombinationen von Blau und Rot der Kreativität des Menschen am meisten zuträglich sind.

Neben Wandbildern können diese Farben auch in Büromöbel, Wände und andere Einrichtungselemente eingearbeitet werden. Die Palettenkombinationen sind unendlich.

Kunst und Produktivität

Eine an der University of Exeter durchgeführte Studie zeigt die positive Wirkung von Interior Art auf Mitarbeiterproduktivität. Alle Teilnehmer wurden gebeten, die gleichen Aufgaben in vier verschiedenen Arten von Büroumgebungen auszuführen, die sich nur durch die Anzahl der dekorativen Elemente unterschieden. Die Räume reichten von einem völlig kargen Raum bis hin zu einem Büro mit Kunst und Pflanzen.

Das Ergebnis? Die Teilnehmer waren 17 % produktiver in Büros mit Pflanzen und Gemälden und 32 % produktiver in Räumen, in denen sie auch einen persönlichen Zugang zur Kunst in ihrer unmittelbaren Umgebung hatten.

Ein Vehikel für Markenidentität

Hier sind die Möglichkeiten grenzenlos - Kunst ist eine großartige Möglichkeit, die Identität eines Unternehmens zu präsentieren. Von der Art der Kunst und ihrer Darstellung bis hin zu Farben und Texturen kann Kunst viel über eine Marke und ihre Kultur aussagen.

Um mehr zu lesen, besuchen Sie bitte: https://www.capexus.cz/en/blog...