Reesco und Noli Studios: Ein einzigartiges Co-Living-Erlebnis schaffen

Noli Studios, ein neuer Co-Living-Komplex von Nrep, hat seinen ersten Standort in Warschau mit der Expertise der Reesco Gruppe an, das skandinavisches Design mit polnischer Kreativität verbindet.

Der Komplex bietet 280 Studios von 19 bis 36 Quadratmetern und 675 Quadratmeter Gemeinschaftsräume. Die Innenarchitektur ausgewählter Bereiche wurde vom renommierten Krakauer Studio Iliard Architecture & Interior Design entworfen, während Reesco Hospitality stellte die mobile Ausrüstung zur Verfügung, beides Teil der Reesco Gruppe.

Wohnkomfort mit Hotelkomfort

Noli Studios zeichnet sich durch seine Flexibilität aus und bietet sowohl kurzfristige als auch langfristige Vermietungen in verschiedenen Wohnungsgrößen an. Das Anwesen verfügt über vollständig zugängliche und gut ausgestattete Gemeinschaftsräume wie Besprechungsräume, Spiel- und Filmzimmer, ein Fitnessstudio, eine Gemeinschaftsküche, Wäschemöglichkeiten, einen Co-Working-Bereich und eine Dachterrasse. Darüber hinaus fördern regelmäßig organisierte Veranstaltungen die Integration der Gemeinschaft, angeleitet von Gastgebern, die Hilfe und umfassende Dienstleistungen anbieten. Dadurch entsteht ein einzigartiges Wohnerlebnis, das eine heimelige Atmosphäre mit hotelähnlichen Dienstleistungen verbindet.

Skandinavisches Mixed-Use-Konzept in Polen

Das Projekt sollte die Werte von Noli Studios widerspiegeln und ihm gleichzeitig einen einzigartigen Charakter verleihen, der sich nahtlos in das Stadtgefüge Warschaus einfügt. Der Designprozess war kollaborativ, wobei die aktive Einbindung des Kunden einen reibungslosen Ideenaustausch gewährleistete. Das Ergebnis war ein unverwechselbares Wohnkonzept, das in Polen einzigartig ist.

Wojciech Witek, Vorstandsmitglied und Mitbegründer von Iliard Architecture & Interior Design und Reesco Hospitality teilt mit: „Die Komplexität des Entwicklungsprojekts, in dem wir ein neues Konzept einführten, erforderte von unserem Team äußerste Flexibilität. Zusätzliche Herausforderungen ergaben sich durch Änderungen am Gesamtmarkenkonzept während des laufenden Baus. Trotz der starken Veränderungsdynamik konnten wir dank effizienter Kommunikation ein tieferes Verständnis für die Bedürfnisse des Kunden gewinnen und dank der effektiven Zusammenarbeit aller am Prozess beteiligten Parteien konnten wir das Projekt termingerecht und konzeptgemäß abliefern. Die aktive Beteiligung an der Entwicklung der Markenstandards von Noli Studios ist für uns ein großer Wert und eine große Ehre.“

Entwerfen für Mikrowohnen

Aufgrund des Microliving-Konzepts stellte die Gestaltung der Innenräume der Studios eine Herausforderung dar. Iliards Expertenteam sorgte dafür, dass das endgültige Design den Anforderungen der Marke entsprach, gleichzeitig die örtlichen Vorschriften einhielt und Erfahrungen aus dem Wohnungsmarkt einbezog.

Paula Olszewska, leitende Architektin bei Iliard Architecture & Interior Design, betont: „Bei der Innengestaltung der Noli Studios im Warschauer Stadtteil Mokotow haben wir versucht, die Geschichte polnischer Designer mit einer zeitlosen Ästhetik zu verbinden. Ein einzigartiges Element sind die speziellen Muster der Tapeten, Teppiche und Grafiken, die mit Blick auf polnisches Design entworfen wurden. Dies ist nicht nur eine Hommage an die einheimische Kreativität, sondern auch eine Möglichkeit, eine einzigartige und moderne Umgebung für die zukünftigen Bewohner des Konzepts zu schaffen.“

Liebe zum Detail

Reesco Hospitality, gegründet 2021 von der Reesco Für die Innenausstattung war das Architekturbüro Group und Iliard Architecture & Interior Design verantwortlich.

„Unsere Spezialisten arbeiten Seite an Seite, sodass wir Qualität, Kosten und Termine im Auge behalten können, innerhalb derer wir das liefern können, was auf unseren Zeichenbrettern entsteht“, so Wojciech Witek abschließend.

Reesco Hospitality lieferte und installierte bewegliche Möbel, Beleuchtungskörper und dekorative Elemente sowohl in Wohneinheiten als auch in Gemeinschaftsräumen. Sie fertigten maßgeschneiderte Möbel für Tankstellen und Fitnessbereiche und statteten Technikräume auf den Etagen 0 bis -2 mit Regalen und Metallschränken aus. Diese Liebe zum Detail sorgt dafür, dass Noli Studios eine nahtlose Mischung aus skandinavischem Design und polnischer Kreativität bietet und einen neuen Standard für das Zusammenleben in Warschau setzt.

Bildnachweis: Noli Mokotow

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: www.reesco. Pl